Unser Portfolio

Unser Portfolio

Wieviel Raum braucht Ihr Erfolg ?

  • Architektur+Innenarchitektur
  • Technische Due Diligence
  • Flächenstrategie
  • Projektsteuerung
  • Bürokonzepte / Change Management
  • Umzugsmanagement

 

Unsere langjährige Praxis hat uns durch viele Projekte geführt. Die bereits umgesetzten Projekte und entwickelten Konzepte zeigen die Kompetenz und die Qualität, mit der unser Team arbeitet. Wir sind davon überzeugt, dass unsere vielfältige Projekt-Erfahrung, die Verbindlichkeit, mit der wir Aufgaben gemeinsam zum Ziel führen und die Flexibilität, um auf unterschiedliche Anforderungen kurzfristig zu reagieren, Ihr Anliegen zum Erfolg bringen. Unsere unendliche Leidenschaft für das Gute, Wahre und Schöne ist essentiell und in unseren Planungen spürbar. Überzeugen Sie sich selbst.

Beim An- oder Verkauf von Immobilien liefern wir Ihnen fundierte Kenntnisse über das entsprechende Objekt als Basis für eine erfolgreiche Transaktion.

Vorgehensweise:

  • Bestandserfassung
  • Bestandsanalyse
  • Zustandsprüfung HLS
  • Feststellen von Schäden
  • Erfassung von Mängeln
  • Kostenbewertung der Mängel
  • Dokumentation

 

Erfahrung:

  • CBRE
    Maximilianshöfe (4.500 qm)
    Netto-Märkte (3.000 qm)
    Bürogebäude (45.000 qm)
  • MEAG
    Wohngebäude (70.000 qm)
  • BMW
    Bürogebäude (5.000 qm)

Wir entwickeln nachhaltige Flächenkonzepte entsprechend Ihres Firmenprofils.

Vorgehensweise:

  • Abfrage der Konzernstrategie
  • Übersetzen der Konzernstrategie
  • Ableitung der Arbeitsweisen
  • Dokumentation Arbeitsprozesse
  • Entwicklung Flächenszenarien
  • Konsolidierung Teaming
  • Darstellung Belegungsszenarien

 

Erfahrung:

  • BMW
    Flächenstrategie und Machbarkeit (12.000 AP)
  • Munich RE / MEAG
    Belegungstrategie Münchner Tor, Mieterplanungen (1.200 AP)
  • Dräger
    Flächenstrategie und Machbarkeit (600 AP)
  • Hochtief
    Machbarkeitstudie Objektentwicklung

Als professioneller Partner unterstützen wir Sie, die Projektziele hinsichtlich Unternehmensvision und Mitarbeiterzufriedenheit zu erreichen.

Vorgehensweise:

  • Anforderungsmanagement
  • Bestandsmanagement
  • Belegungsplanung
  • Umzugsmanagement
  • Steuerung Qualität-Kosten-Zeit
  • Ausschreibung / Vergabe
  • Implementierung Konzept
  • Inbetriebnahme Fläche

 

Erfahrung:

BMW / Audi / e.on
Anforderungsmanagement / Flächenbedarf (Büro / Werkstätten)

Bestands-/ Umzugsmanagement (3 Mio. BGF)

Belegungsplan (12.000 AP / Jahr)

Ausschreibungen Sondermöbel

Mitarbeitererfassung / Konzeptionierung (EDL Trennung)

Termin- / Kostensteuerung (bis 5 Mio. €)

Als Experten für Arbeitweisen und Arbeitstrends erarbeiten wir mit Ihnen Ihr individuelles, nachhaltig funktionierendes Bürokonzept.

Aspekte:

  • Konzeption Workshop
  • Impulsgeber Trends
  • Nutzerorientierte Details
  • Interviews Mitarbeiter
  • Entwicklung Changeprozess
  • Konzeption „Neue Arbeitswelten“
  • Konzeption Innovationsflächen
  • Erfolgsmonitoring

 

Erfahrung:

  • BMW
    Innovationswerk Garching
    Kreativräume
    Pilotkonzepte Neue Arbeitswelten
  • Audi
    Kreativräume / Innovationsbereiche
    Workshops und Bürokonzepte
  • Munich RE
    Innovationslabor „The LAB“ Werk3
  • e.on
    Workshop konzipieren und nachhalten
    Begleitung Changeprozess
    Entwicklung kreative Bürokonzepte

Wir erstellen eine typgerechte Flächenstrategie, als Basis für die Beauftragung der Gewerke und zur umfassenden Organisation und Begleitung des Bezuges.

Vorgehensweise:

  • Entwicklung Anforderungsprofil
  • Bestandsaufnahme Inventar
  • Bestandsaufnahme Technik
  • Individuelle Planung
  • Übersetzung des Flächenplans
  • Kommunikation Mitarbeiter
  • Koordination aller Gewerke
  • Vor-Ort-Betreuung

 

Erfahrung:

  • BMW
    Operatives Umzugsmanagement (12.000 AP / Jahr)
  • Munich RE
    Operatives Umzugsmanagement (2.500 AP)
  • Audi
    Operatives Umzugsmanagement (500 AP / Jahr)

Wesenliches Merkmal unserer Arbeit ist, dass wir FÜR und vor Allem MIT unseren Kunden je nach Raum, Mensch und Anforderungsprofil die optimale Lösung entwickeln und innerhalb des Kosten- und Zeitrahmens verbindlich umsetzen.

Vorgehensweise:

  • Leistungsphasen LPH 1-9
  • Fundierte Produktkenntnisse
  • Impulsgeber Oberflächen
  • Nachhaltige Konzepte
  • Licht, Akustik, Medientechnik
  • Herstellerneutral
  • Netzwerk aus Fachplanern

 

Erfahrung:

  • BMW
    Umbauprojekte
    (2 Mio. € Bauvolumen / Jahr)
  • Bayerischer Rundfunk
    Umbauprojekte
    (1 Mio. € Bauvolumen / Jahr)
  • e.on
    Umbauprojekte
    (700.000 € Bauvolumen / Jahr)
  • Pramerica
    Umbauprojekt (1 Mio. € Bauvolumen)